Aus einem leeren Glas kann man nichts trinken!

Man kann sich nur um andere kümmern, wenn man selbst ausreichend  Energiereserven hat.

Wir Mamas brauchen also kleinere und größere Pausen, um uns zu erholen, um aufzutanken und wieder in unsere Kraft zu kommen. Als Mutter wünscht man sich oft nichts sehnlicher als das, aber meistens bleibt in der ganzen Alltagshektik einfach keine Zeit dafür oder es steht gerade niemand zur Verfügung der die Kinder übernimmt und manchmal ist man auch einfach nur zu faul und ausgelaugt um sich auch noch um sich selbst gut zu kümmern. Stimmts?

Dieser Blog entstand in meiner ersten Zeit als Mama, mit dem großen Bedürfnis, etwas nur für mich zu haben,  um meine Gefühle und Gedanken auszudrücken.

Das Schreiben entwickelte sich als Heilmittel und Ausdruck von Kreativität für mich.

Später kamen dann Yoga- und Meditationsausbildungen hinzu, die Arbeit damit erfüllt mein Herz.

So ist aus diesem Blog ein Wohlfühlraum rund ums Frau und Mama sein, Yoga und Intuitivem Schreiben geworden - welcher in erster Linie mich selbst erfüllt - ich freue mich wenn er dich ebenso inspirieren darf!

mama und kind yoga.PNG

Magazin

DIE OBERÖSTERREICHERIN 2018

© 2020 by SABRINA ALTENBERGER

Auszeit für Mama