#23 Advent: Weihnachtliche Dankbarkeit

December 23, 2017

 

 Wir haben ein besonders schönes Ritual zu Weihnachten in unserer Familie. Nach der Bescherung, nach dem Essen, glücklich, mit vollen Bäuchen, setzen wir uns mit einem Glas Wein vor den Kamin und jedes Familienmitglied darf ein paar Minuten erzählen, worauf er/sie im verganenen Jahr zurück blickt:

 

Was schön war, was bewegt hat, worauf man stolz ist, was man gelernt hat, welchen besonderen Menschen man begegnet ist, welche Erlebnisse und Gegebenheiten mit den einzelnen Familienmitgliedern man besonders genossen hat. Das bringt uns meistens zum Weinen (vor Glück), weil es so schön ist zu sehen, wie viel eigentlich (meist ganz selbstverständlich) richtig gut läuft und dass es so so so viel gibt, wofür man dankbar sein kann.

 

Das erfüllt unsere Herzen jedes Jahr aufs Neue und rundet den Weihnachtstag mit einer ordentlichen Portion LOVE nochmal so richtig schön ab.

 

Für mich ist das immer das Schönste an Weihnachten. Das ist für mich Besinnlichkeit un der innere Frieden ist wieder deutlich zu spüren!

 

Alles Liebe, Sabrina

 

 

 

 

 

 

 

Please reload