#22 Advent: Handy aus ist das neue Wellness

December 22, 2017

 

 

Ständig sind wir erreichbar. An manchen Tagen fühlt man sich so überladen von dem ganzen digitalen Zeugs, das uns ja mittlerweile so sehr behrrscht.

Gefühlt alle fünf Minuten wird aufs Handy gestarrt, es scheint als hätte es eine magische Anziehungskraft.

 

Wir empfinden es gerne, als nette Ablenkung zwischendurch. Wenn dies nur auf bestimmte Momente am Tag beschränkt ist, mag das sein, jedoch der permanente Griff zum Handy hindert uns aber nicht nur daran, dass wir unsere Umgebung richtig wahrnehmen, sondern macht uns das auch richtig schlapp. Es ist wie eine Zusatzaufgabe, denn während wir die Mails am Handy checken und das Foto der Kollegin auf Instagram kommentieren, will auch unser Kind gehört und das Essen am Herd will umgerührt werden. Das ist zuviel. So viel Multitasking tut keinem gut.

 

Eine Handypause macht den Kopf frei und  gibt neuen Elan.

Also lasst uns heute mal einfach ganz bewusst Zeit mit unseren Liebsten verbringen und das Handy lautlos in eine Schublade packen. Oder noch besser: Handy aus! Das tut so gut. Da kehrt tatsächlich mehr innere Ruhe ein.

 

Handy aus, ist nämlich das neue Wellness! Sollten wir eigentlich öfters machen, oder?

 

 

 

 

Please reload