#9 Advent: Einsamkeit am Weihnachtsmarkt

December 9, 2017

 

Ich habe es früher geliebt in der Weihnachtszeit alleine und völlig planlos durch die Gassen zu spazieren, mit Chai Latte in der Hand, ein wenig bummeln, an den Weihnachtsmärkten vorbei schlendern und dabei den Duft von Zimt, Maroni und Glühwein einzuatmen. 

 

Lange ist es her....

 

Die letzten Jahre bin ich eher total ferngesteuert durch die Straßen mit einer Checkliste im Kopf wo ich was zu besorgen habe und am besten in Rekordzeit. Jedes mal war ich davon komplett gestresst, ich war von den Leuten genervt und an all dem Schönen was es an Weihnachten zu sehen gibt, bin ich einfach dran vorbeigelaufen.

 

Heute ist der Tag gekommen:  Ich mache es wieder auf die gute alte Art und Weise. Die gefiel mir nämlich besser! Kind ist bei Papa versorgt und Mama hat somit Zeit zum durch die Stadt zu spazieren, den ein oder anderen Punsch zu trinken und um sich mal wieder selbst etwas Schönes zu kaufen.

 

Ohne Plan. Genießen. Die Düfte einatmen. Ein bisschen Einsamkeit zelebrieren. Stressless.

 

Wer macht es mir nach?

 

Habt einen schönen, stressfreien Samstag!

Alles Liebe, Sabrina

 

 

 

 

 

Please reload