Auf die Plätze, fertig, los! Die schönsten Frauenläufe 2017


Frauenläufe liegen voll im Trend. Warum ist klar - Frauen sind beim Sporteln gerne unter sich, sie können dabei ihrem eigenen Tempo folgen und müssen sich nicht mit den Männern messen. Zudem stehen der Spaß an der Sache und das Erlebnis selbst im Vordergrund. Bei den Frauenlaufevents bekommt man mittlweile auch richtig was geboten für sein Geld: Lauftreffs und Workshops im Vorfeld, vollgepackte Starterbags, farbenfrohe Funktionsshirts, ein vielseitiges Rahmenprogramm während des Laufwochenendes, Blumen und Medaillen für die Finisherinnen im Ziel und und und. Schön ist vorallem, dass jede Frau willkommen ist, unabhängig von ihrem Alter oder ihrem konditionellen Level. Die Distanzen liegen meist zwischen 5 -10 km und können somit, egal ob laufend oder walkend, von jedem Mäderl gemeistert werden.

Darüber hinaus ist es eine super Gelegenheiten wieder etwas Zeit für sich selbst zu generieren und auch um wieder fit (und knackig für das Sommerblümchenkleid) zu werden. Ach jaaaa - der Frauenlauf lässt sich auch prima mit einem netten Städtetrip mit der Freundin kombinieren. Die Auswahl an den folgenden Läufen orientiert sich daher an besonders schönen Locations oder Umgebungen, sowie daran was uns Frauen dabei alles geboten wird.

Der Bodenseelauf (www.bodensee-frauenlauf.com) am 27. Mai 2017 hat sich in den letzten Jahren zum größten Frauenlauf im Dreiländereck entwickelt. Das Highlight ist hier die Strecke selbst: die Läuferinnen joggen/walken am Bodensee entlang, auf dem Weg zum Ziel kommt man am Festpielhaus Bregenz (sowie an der tollen Festspielkulisse auf dem Wasser) vorbei. Bevor es aber losgeht gibt es ein gemeinsames Warm-up und zum Start werden die Läuferinnen dann mit dem Boot über den See kutschiert. Das ganze Wochenende findet zudem im Festspielhaus Bregenz eine Frauenmesse zum shoppen, stylen und schauen statt.

Der Österreichische Frauenlauf (www.oesterreichischer-frauenlauf.at) in Wien feiert am 21.Mai 2017 sein 30-jähriges Jubiläum. Die große Schar an motivierten Frauen jeden Alters bringt einen richtig zum Stauen: mit ca. 33.000 Teilnehmern gehört er zu den größten Frauenläufen weltweit. Neben Kinderbetreuung werden hier gemeinsame Warm-ups, Stretchings, sowie DJs zur Einstimmung geboten. Auch auf der Strecke kommt man laufend an diverser Live-Musik vorbei. Im Ziel wird man mit Rosen sowie Medaillen empfangen und hat im Anschluss die Möglichkeit den Tag bei der Frauenlaufparty mit Live Bands ausklingen zu lassen.

Der Tiroler Frauenlauf (www.tirolerfrauenlauf.at) findet am 1. Juli 2017 in der Landeshauptstadt Innsbruck statt. Den Tirolern liegt neben dem Spaß an der Bewegung und der Stärkung des Gemeinschaftsgefühls der Frauen, auch das Umweltbewusstsein am Herzen. Der Frauenlauf wurde zum ersten Green Event Tirols ernannt und gewann den Preis "Sportlich zur Nachhaltigkeit". Im Vorfeld gibt es organisierte Lauftreffs und eine einladende Frauenmesse mit diversen Workshops rund ums Thema Laufen.

In Deutschland gibts den Womens Run in unterschiedlichen Großstädten. Ich habe mir hier speziell Hamburg, Berlin und München rausgepickt, da sie neben dem Event selbst, auch sehr schöne Citytrip Ziele sind. Beim Womens Run wird viel geboten: Jede Teilnehmerin erhält hier dieses Jahr ein brombeerfarbenes Funktionsshirt und eine Finishertasche mit dem Motto „Motivationswunder“. Neben zahlreichen Aktionen gibt es hier ein tolles DAY SPA Beauty- und Relaxprogramm vor Ort, welches man den ganzen Tag nutzen und sich mit Massagen, Maniküren & Co verwöhnen lassen kann.

Die idyllische Strecke des Frauenlaufs in Hamburg (www.womensrun.de/hamburg) verläuft durch Hamburgs grüner Lunge, dem Stadtpark und findet am 17. Juni 2017 statt. Hier kann man das Wochenende auch mit einer Besichtigung der neu eröffneten Elbphilharmonie, der Hafencity oder mit dem Besuch eines der bekannten Musicals ausklingen lassen. Beim FrauenLauf in Berlin (www.womensrun.de/berlin) startet Frau am 16. Juli 2017 im bekannten Olympiapark und weiter gehts dann mitten durch die faszinierende Großsstadt. Nach dem Lauf gibt es die Möglichkeit bei einem gemütlichen Picknick zusammenzusitzen und zu relaxen. Beim Womens Run München (www.womensrun.de/muenchen) gibt es am 9. September 2017 neben Bühnen Warm-up, Day Spa & Co auch noch eine verwöhnende Zielmassage für die Läuferinnen. Hier ist besonders der erste und einzige Frauen-Halbmarathon, wie der Name schon sagt, rein nur für Frauen, das Highlight.

Egal wo und wann - genießt die Zeit für euch und lasst euch einfach von der guten und energiegeladenen Stimmung der vielen laufbegeisterten Frauen mitreißen und hinterher dürft ihr ruhig richtig stolz auf eure persönliche Meisterleistung sein!

Viel Spaß und fRöhliches trainieren!